Bedingungslose Liebe

Bedingungslose Liebe

Ich habe gestern Abend ein Gespräch mit meinem wunderbaren Pferd geschenkt bekommen. Das kam ganz unerwartet und weil ich mich geweigert hatte, ihm tagsüber selbst zuzuhören. 
Ich telefonierte mit @carolinwestnerund erzählte ihr von meinen Problemen mit dem neuen Zweibeiner in meinem Leben und auf einmal sagt sie zu mir: Buddy hat dazu was zu sagen. Willst du wissen was? 
Wir waren beide ein bisschen verblüfft (eigentlich bin ich ihre Tierkommunikatorin und Caro wird erst im Herbst die Kurse bei mir machen😄), aber Caro übermittelte mir präzise und klar Alles, was ich nachmittags nicht hatte hören wollen. Danke Caro! Du bist ein Naturtalent, eine mächtige, weise Seele in einer wunderbaren, toughen und liebevollen Frau. Ich bin mir ziemlich sicher: Nicht ich, sondern die Gruppe und die Tiere werden dir in den Kursen etwas beibringen.💛

Buddy ließ mir durch Caro sagen, dass er bedingungslos für mich da ist und jede meiner Entscheidungen mit mir trägt. Wo auch immer ich hingehe, er ist an meiner Seite und für mich da. Er ist still für mich, wenn ich Raum brauche um Erfahrungen zu machen und sehr laut, wenn ich auf Abwege gerate. Er wünscht sich nichts sehnlicher für mich, als dass ich glücklich bin. Ich soll mal wieder Spaß haben, das hat er sehr oft gesagt. Er hat mich sehr deutlich spüren lassen, dass ich genau weiß, wie bedingungslose Liebe sich anfühlt. Weil er und ich uns bedingungslos lieben.

Über diese Liebe zwischen uns, habe ich heute morgen viel nachgedacht. Sie ist leise und irgendwie selbstverständlich. Sie ist leicht und unaufdringlich. Sie fordert nichts und hält deshalb Raum für alles auf. Wir äußern unsere Liebe auch mal überschwänglich und bewundern einander, aber ich muss zugeben, das Besondere an dieser bedingungslosen Liebe zwischen uns ist ihre Verlässlichkeit. Sie ist einfach da. Egal wie viel Zeit wir verbringen, was wir machen, wie weit wir voneinander entfernt sind oder ob ich in stressigen Zeiten wie jetzt gerade innerlich und äußerlich häufig abwesend bin – Buddys Liebe für mich bleibt. Die Verbindung zwischen unseren Herzen ist immer da. Wie ein ganz leises, angenehmes Summen oder vibrieren zwischen uns.

Diese Liebe ist treu und verlässlich und unaufgeregt und konstant. Die Liebe zwischen uns ist die zweier Seelen. Und ich bin unendlich dankbar, dass dieses Pferd mir sein Herz geschenkt hat. Er hat das aus freien Stücken getan. Nichts und niemand hätte ihn dazu zwingen können. Die Liebe zwischen uns ist gewachsen. Und erblühen konnte sie erst, seitdem ich mit ihm spreche. Seitdem ich keinerlei Ansprüche mehr an ihn habe. Seitdem ich keine Bedingungen mehr an ihn stelle. Seitdem es mir reicht, dass er er ist und ich bei ihm ich sein kann, seitdem liebe ich ihn bedingungslos. 
Und seitdem liebt er mich bedingungslos zurück. Das ist das allergrößte Geschenk! ♥️
 
 

(Kartenset „Die Botschaft der Pferde“ hier erhältlich. Ausbildung zur Tierkommunikatorin hier entlang.)