Buddy, der Lehrer

Buddy, der Lehrer

Vor 4 Jahren wünschte ich mir ein Pferd an meine Seite – als Lehrer. Ich sagte allen, mein Pferd würde mein größter Lehrer werden. Und so kam es… Ich fand Buddy. Auf Umwegen, Universumsgeführt. (Eine interessante Geschichte für ein andern Mal.) 

Seit dem ersten Tag hat er mich gelehrt. Präzise. Manchmal streng, manchmal nachsichtig. Immer richtig. 💛
Vor zwei Wochen fragte ich ihn: Warum sind wir zusammen? Er sagte mir: „Du wolltest einen Lehrer. Und ich wünschte mir einen Wirkungskreis. Ich wünschte mir, meine Weisheit teilen zu können, lehren zu können.“ 
Und was soll ich sagen? Er macht seine Sache SO gut! Er lehrt nicht nur mich, sondern auch die TierkommunikationschülerInnen des Buddy-Prinzips. 
Heute hatte er eine wunderbare , kraftvolle Botschaft für Caro (@caros_herzensdinge) im Aufbaukurs – Danke Caro, dass ich seine Botschaft für dich hier teilen darf 😍:
„Buddy hat mich schon während der wundervollen Geschichte durch den Wald wie ein beschützender Ritter an meiner Seite begleitet… 
„Caro, schön, dass Du wieder da bist. Ich freue mich. Für Dich, für Deine Tiere, für alle Tiere. Und ich freue mich, jetzt an Deiner Seite sein zu dürfen.
Ich gehe noch ein Stück des Weges mit Dir, um Dich dahin zu bringen, wo Du hingehörst. Um Dich sehen zu lassen, was und wen es braucht, damit Du in Deine Größe kommst und in Deiner Größe bleibst. 
Siehst Du, dort am Bach steht Dein Krafttier – der Wolf. Er begleitet Dich.
Und dort stehen Julie und Gala. Sie sind immer da. Und da kommt Greta angelaufen. 
Und nun weißt Du, wer Deine Lehrer sind. Sie sind an Deiner Seite, sie geben Dir die Antworten – es braucht nicht mehr! Es braucht nur Euch! Und den Glauben an Dich selber! Sieh Dir noch einmal an, was ich Dir im letzten Kurs gesagt habe. 
(…20. September… Scheiß endlich auf die Konventionen. Sei der Wolf, sei die Weisheit. Siehe, was in Dir steckt, seit jeher, und lass es endlich raus.)
Und jetzt: Lass kommen, was kommen will. Und liebe, was kommt!“
Buddy schaut zu, wie ich mit meinen Tieren unter dem Wasserfall bade und ist sehr, sehr zufrieden. 
Danke BUDDY 🙏🏻🙏🏻🙏🏻“ 

Er ist mein Held und gemeinsam mit den anderen Tieren der wahre Lehrer in den Tierkommunikationskursen. Wer könnte es auch besser unterrichten, als die, für die es normal ist? Die, die es noch immer selbstverständlich können? 

Darum sprechen alle meine Schüler sofort und sehr oft am Kurswochenende mit den Tieren. Weil es keine Übungen drumherum braucht. Sondern nur den Kontakt zu den Tieren. Lernen vom Meister – ein Erfolgsgarant 😉

(Kartenset „Die Botschaft der Pferde“ hier erhältlich. Ausbildung zur Tierkommunikatorin hier entlang.)