Geomantie

9D82E0D0-1B61-41AB-ABC2-32A34149DB05

Von Elementarwesen und Hausgeistern

Der Begriff Geomantie bezeichnet im weitesten Sinne Landschaftsheilungen. 

Alles was ist, besteht aus Energie. Auch Bäume, Pflanzen und Gewässer, Landschaften, Häuser, Stallungen, Paddocks und Weiden haben ihre je eigene Energie. Wie wir diese Energien bezeichnen und welche Formen wir ihnen dadurch zuschreiben (z.B. Elementarwesen, Erdgeister, Zwerge, Feen und Kobolde, Poltergeister, Seelen/Seelenanteile, Landschaftsengel, Hüter des Grundstücks, Dämonen etc.) ist dabei individuell und eigentlich irrelevant. Wichtig ist: Wir können diese Energien wahrnehmen und unterscheiden und wir können sie (positiv) beeinflussen.

Du schläfst im neuen Schlafzimmer schlecht? Dein Pferd scheut immer an der gleichen Stelle des Reitplatzes? Dein Tier meidet einen bestimmten Raum im Haus?

Aus unterschiedlichsten Gründen können die Energien an einem Ort auf unterschiedlichste Weisen gestört sein. Während einer geomantischen Arbeit spüre ich bei dir vor Ort die vorhandenen Störfelder auf und harmonisiere die entsprechenden Energien. Da diese Arbeit sehr persönlich ist und alle aufzulösenden Konflikte auch immer im Zusammenhang mit dem Mieter bzw. dem Grundstücksbesitzer stehen, sind meine Klient*Innen bei den Haus- bzw. Stallheilungen immer mit dabei. 

Wann immer es mir hilfreich erscheint, beziehe ich selbstverständlich auch die telepathische Kommunikation in meine geomantische Arbeit mit ein. 

 

Investition:

Ersttermin (ca. 2 Std.): 195€
Folgetermine: je nach Dauer 150 – 195€

Anfahrt: 0,32€/km ab 24250 Bothkamp

Alle Preise verstehen sich inkl. aktueller Mehrwertsteuer.

Hier geht’s zur Buchung einer geomantischen Stall- oder Hausheilung: