Ausbildungsdurchgang Schweiz

Die Tierkommunikation ist auch deine Berufung?

Dann bist du beim Buddy-Prinzip genau richtig! In der Tierkommunikations-Ausbildung lernst du in 6 Modulen, wie du professionelle TierkommunikatorIn wirst. Du lernst, ausführliche und professionelle Tiergespräche übers Telefon und vor Ort zu führen und bekommst alle Infos, die du brauchst, um deine eigene Selbstständigkeit aufzubauen. Du lernst außerdem auch telepathisch mit Menschen zu kommunizieren und mithilfe des Seelenlaufs in der Akasha-Chronik zu lesen, damit du auch Seelengespräche anbieten und gleichermaßen mit Mensch und Tier arbeiten kannst. Ebenfalls in der Ausbildung enthalten ist das Modul „Selbstheilungskräfte aktivieren“, in dem du einfache und sehr effektive Techniken lernst, um dich selbst und andere energetisch zu unterstützen.

Du profitierst von meiner Erfahrung am Markt und ich gebe Alles, was ich weiß und kann, an dich weiter! Im Zuge der Ausbildung arbeiten wir außerdem gemeinsam intensiv an deiner persönlichen Entwicklung, so dass du mit deinem Abschluss sehr gut aufgestellt bist – denn von uns kann es wirklich nie genug geben!

Für den Ausbildungsdurchgang 2023/24 in der Schweiz habe ich die Module wie folgt zusammengelegt:

Inhalt & Umfang der Module

Umfang und Anzahl der Ausbildungstage sind identisch mit der Ausbildung in Norddeutschland. Die Beschreibung der einzelnen Module findest du weiter unten auf dieser Seite. Um alle Auszubildenden optimal begleiten und unterstützen zu können, gibt es für diesen Ausbildungsdurchgang nur 8 Plätze.

Kursort

Der genaue Kursort in der Schweiz wird im Frühjahr 2023 bekannt gegeben.

Investition

4700€ inkl. MwSt.

Für den Ausbildungsdurchgang in der Schweiz wird die Ausbildung zur Tierkommunikatorin nach dem Buddy-Prinzip als Gesamtpaket gebucht. Einzelne Kursmodulbuchungen sind hier nicht möglich. Wenn Du Dich entschieden hast, dass du dabei sein möchtest, bekommst Du einen Ausbildungsvertrag. In der Kursgebühr enthalten sind die 4 Präsenzmodule, die Kursunterlagen, sowie Snacks und Getränke für alle Kurstage.

Organisation & Anmeldung

Die Organisation des Ausbildungsdurchgangs übernimmt Dominique Bischofberger vom Atelier Falk. Deine Anmeldung kannst du entweder per Mail an mail@dasbuddyprinzip.de oder via Kontaktformular direkt an mich übermitteln – Wir freuen uns auf dich!

 

 

Noch 6 von 8 Plätzen frei 

 

Hier geht’s zur Buchung deiner Tierkommunikations-Ausbildung:

Kursinhalte der Ausbildung zur Tierkommunikator*in nach dem Buddy-Prinzip

Modul 1: Einstiegskurs 

Im zweitägigen Tierkommunikations-Einstiegskurs lernst du alles, was du brauchst, um telepathisch mit Tieren zu sprechen. Du wirst an diesem Wochenende selbst mindestens 7 Tiergespräche führen und so merken, dass auch du das wirklich kannst!

Inhalte des Kurses:

– Theoretisches Grundlagenwissen über die Tierkommunikation  

– mind. 6 selbst geführte Tiergespräche mit fremden Tieren plus individuelles, ausführliches Feedback 
– 1 Übungsgespräch mit Deinem eigenen Tier 
– professionelle Hilfestellung bei allen Anfängerproblemen & Fragen
– 2 Tage bodenständiger, praxisorientierter Unterricht
 
Modul 2: Aufbaukurs
 

Im Tierkommunikations-Aufbaukurs lernst du an 3 Tagen, wie du die im Einstiegskurs erlernten Fähigkeiten zur Tierkommunikation vertiefst. Du lernst, längere und an Fragen orientierte Tiergespräche zu führen, erarbeitest deine individuellen Stärken in der Tierkommunikation und entwickelst dich weiter. 

Inhalte des Aufbaukurses:

– Erlernen von anspruchsvolleren, längeren Tiergesprächen mit Fragestellung 
– telepathisches Sprechen unter Ablenkung und in Eigenregie 
– Lehrtiergespräch mit deinem Tierlehrer für deine Selbstentwicklung

– Reise in einen Tierkörper

– Herausarbeiten deiner Stärken in der Tierkommunikation
– professionelle Hilfestellung bei allen Problemen & Fragen
– 3 Tage abwechslungsreicher, praxisorientierter Unterricht
– Vertiefung der Freundschaft zu deinem Tier
 
Modul 3: Spiritkurs
 

Im zweitägigen Tierkommunikations-Spiritkurs erarbeiten wir den tieferen, spirituellen Sinn hinter der Tierkommunikation. Du führst Naturgespräche mit Steinen, Pflanzen und Gewässern und triffst in einer schamanischen Trommelreise dein Krafttier. Außerdem wirst du ein intensives, spirituelles Gespräch mit deinem eigenen Tier führen und eure Verbindung so auf ein neues Level heben. 

Inhalte des Spiritkurses:

– Naturgespräche mit Steinen, Pflanzen & Gewässern
– Kennenlernen deines Krafttiers in einer schamanischen Reise
 Durchführung von schamanischen Krafttierreisen für Kunden
 Sterbeprozesse und Sterbebegleitung bei Tieren
 Gespräche mit verstorbenen Tieren
 Vertiefung der Beziehung mit deinem Tier
 persönliche Entwicklung durch Gespräch mit einem Helfertier
 Einbettung deiner Fähigkeiten in einen größeren, spirituellen Zusammenhang
– professionelle Hilfestellung bei allen Problemen & Fragen
– 2 Tage bodenständiger, praxisorientierter Unterricht
 
Modul 4: Seelenkommunikation
 

Im zweitägigen Seelenkommunikationskurs beschäftigen wir uns darum intensiv mit der Kommunikation mit menschlichen Seelen. Du lernst, telepathisch mit der Seele anderer Menschen sowie mit deiner eigenen Seele zu kommunizieren. Du lernst den Seelenlauf kennen und probierst selbst aus, wie es ist, mithilfe des Seelenlaufs für dich und andere (Mensch und Tier) in der Akasha-Chronik zu lesen und im Laufen bereits Heilung für das System anzustoßen.

Damit wir als Tierkommunikator*in den Mensch-Tier-Paaren, die uns beauftragen, optimal helfen können, ist es unerlässlich, dass wir uns auch mit den Menschen und vor allem mit uns selbst auseinandersetzen. Wir kommen an uns selbst nicht vorbei. Dieser Kurs ist meist noch intensiver als die anderen, da es explizit um dich und deinen Seelenweg geht. Bitte wisse, dass das Programm vor und nach wirkt.

Inhalte des Seelenkommunikationskurses:

 Erlernen von professionellen Gesprächen mit menschlichen und kollektiven Seelen
 Kennenlernen der Methode Seelenlauf für Mensch & Tier
 Annähern an eigene Themen im Rahmen des Seelenlaufs
 professionelle Hilfestellung bei allen Problemen & Fragen

– 2 Tage bodenständiger, praxisorientierter Unterricht

Modul 5: Selbstheilungskräfte aktivieren

Im zweitägigen „Selbstheilungskräfte aktivieren“-Kurs erhältst du das benötigte theoretische Grundlagenwissen über die Energiearbeit und lernst eine einfache und pragmatische Methode, um energetische (Fern-)Behandlungen durchzuführen. Außerdem lernst du, bei Mensch und Tier eingelagerte Emotionen mithilfe des EmotionFlows abzulösen. Wie immer wirst du auch selbst erleben können, wie es ist, energetisch behandelt zu werden.

Inhalte des Kurses:

– Theoretisches Grundlagenwissen über die Energiearbeit  

– Erlernen einer universellen Energieheiltechnik
– Erlernen des EmotionFlows
– Energiebehandlung für dich selbst
– EmotionFlow-Behandlung für dich selbst
– professionelle Hilfestellung bei allen Anfängerproblemen & Fragen
– 2 Tage bodenständiger, praxisorientierter Unterricht
 
Modul 6: Profikurs
 

Im Tierkommunikations-Profikurs lernst du an 5 Tagen, wie du deine in den 3 vorherigen Kursen erlernten Fähigkeiten zur Tierkommunikation auf ein professionelles Level hebst. Du lernst, ausführliche und professionelle Tiergespräche live am Telefon zu führen und bekommst alle Infos, die du brauchst, um deine eigene Selbstständigkeit aufzubauen. Du profitierst von meiner Erfahrung am Markt und ich gebe in diesem Kurs Alles, was ich weiß und kann, an dich weiter! Wir arbeiten gemeinsam intensiv an deiner Entwicklung – denn von uns kann es wirklich nie genug geben! Snacks und Getränke stelle ich bereit und zum Abschied gibt es dein Abschlusszertifikat, das dich als professionelle Tierkommunikator*in auszeichnet und ein Geschenk als Erinnerung an den Profikurs und deine Ausbildung. 

Inhalte des Profikurses:

– Einnahme einer professionellen Arbeitshaltung & -präsenz
 Führen von professionellen Tiergesprächen in direkter Vermittlung am Telefon
– Vorbereitung auf eine Selbstständigkeit als professionelle Tierkommunikatorin
 Anleitung für die Entstehung deiner individuellen Positionierung am Tierkommunikationsmarkt
 Arbeiten unter äußerem Druck
 Kundenumgang & mentale Ausrichtung gegenüber potentiellen Kund*innen
– Feedback über 5 eingereichte Fallbeispiele
 Blockadenlösung & Unterstützung deiner Selbstentwicklung mithilfe von meditativen Reisen 
 Vertiefung der Freundschaft zu deinem Tier
– professionelle Hilfestellung bei allen Problemen & Fragen
– 5 Tage bodenständiger, praxisorientierter Unterricht

– Zertifikat über Abschluss der Ausbildung als professionelle Tierkommunikatorin*in nach dem Buddy-Prinzip

 

Hier geht’s zur Buchung deiner Tierkommunikations-Ausbildung: