Kundenstimmen

Tiergespräch
5/5

Hallo liebe Janika.

Wieder etwas spät, aber ich möchte mich nochmals von ganzem Herzen bei dir bedanken. <3 Vor zwei Wochen hatte ich einen wirklich furchtbaren Freitag, der dank deiner Hilfe doch noch ein gutes Ende nahm. Als ich morgens die Nachricht bekam, dass Sunny komisch sei, habe ich den Schwindel schon erwartet. Nur nicht so.. Seit drei Jahren bekommt Sunny immer im Frühjahr und auch eher selten manchmal Schwindelanfälle. Sie hielten immer nur maximal 45 Min und dann war alles vorbei. Tierärzte und Heilpraktiker konnten dazu nichts sagen, Blutproben waren immer unauffällig und ca ab Juni/Juli verschwinden diese Anfälle bis zum nächsten Frühjahr. Vor zwei Wochen war es anders.. Der Anfall hielt den ganzen Tag an. Die Tierärztin hat auf eine Kolik behandelt und hätte ihn gerne in der Klinik gesehen. Ich war so verzweifelt und wusste einfach nicht weiter. Ich wusste nur, es ist keine Kolik (zu der Zeit war ich da noch sicher) und ich wollte ihm eine Klinik nicht antun, wusste aber nicht, was ich tun sollte. Zumal er weder fressen noch trinken konnte. Als ich da also hilflos am Verzweifeln war, wollte ich wissen was Sunny möchte und ich habe dich angerufen. Ich bin sooo dankbar, dass du zwischen deinen Gesprächsterminen mehrmals mit Sunny gesprochen hast und das auch noch am Samstag. Ich habe dich echt ganz schön oft beansprucht. Er wollte nicht in eine Klinik, er wollte Osteopathie für seine schlimmen Kopfschmerzen. Der Osteopath kam und es wurde schon besser, war aber immer noch da. Am Abend fing ich dann wirklich an, mir Sorgen um eine Kolik zu machen, da er den ganzen Tag nicht gefressen hat und auch nichts aus ihm rauskam. Wieder hast du mit Sunny gesprochen und er sagte mehrfach, er würde keine Kolik bekommen. Wieder hattet ihr beide recht. Am Samstag kam der Osteopath nochmal und am Sonntag ist mein Schatz buckelnd auf die Koppel galoppiert  Er hat sich eine Decke in einer schönen Farbe gewünscht. Die erste Decke ist da, mit abnehmbarem Halsteil und die Zweite ist unterwegs. Er hat sich gewünscht, dass ich mehr an ihn und seine Stärke glaube. Das tat mir furchtbar leid, denn ich glaube sehr an ihn. Seine Stärke kenne ich. Ich war aber an dem Tag einfach so voller Angst, dass ich es ihm nicht zeigen konnte. Du hast uns und besonders mir so sehr geholfen, dass ich nur nochmal von Herzen Danke sagen kann. Für deine Hilfe und auch für deine Geduld und das Verständnis für eine völlig von Sorge zerfressene „Pferde-Mutti“. In Zukunft werde ich ruhiger reagieren. Und definitiv werde ich dich nochmal mit Sunny sprechen lassen. Einfach um zu erfahren, wie es ihm geht und ob und welche Wünsche er hat. Ich kann und werde dich jedem empfehlen, der über ein Tiergespräch nachdenkt. Ganz liebe Grüße und bis zum nächsten Mal.

Anne und Sunny  

Ann-Kathrin H. mit Sunny
/ Pferd
5/5
Liebe Janika, wir kennen uns nicht persönlich, vom ersten Satz am Telefon warst du mir sehr sympathisch und ich war mir sicher, bei dir bin...
Imke H. mit Stella
/ Pferd
5/5
Zwei Katzendamen sollen zusammenziehen. So die Situation zum Zeitpunkt der Kontaktaufnahme zu unseren Tieren. Wir (ich und mein Freund) waren gespannt, welche Auskunft die Beiden geben...
Lisa v.B. mit Mau & Kala
/ Katzen
5/5
Hallo liebe Janika 🙂 Jetzt melde ich mich auch mal für ein Feedback. Eigentlich würde ich dir am liebsten eine Tonaufnahme schicken, denn es gibt...
Emilia B. mit Lilly
/ Pferd
5/5
Hallo liebe Janika, seit dem letzten Kurs bei dir redet Josi viel mehr und länger mit den Tieren 🥰oder besser gesagt, sie versteht mehr🤷🏼‍♀?! Ein...
Bianca H. (Mutter von Josi)
/ Aufbaukurs für Jugendliche
5/5
After Janikas Session with my boy Coruba, I felt truly more connected with him. It was so accurate and true! I always gave him big...
Lieke R. with Coruba
/ Horse