Kundenstimmen

Tiergespräch
5/5

Hallo liebe Janika.

Wieder etwas spät, aber ich möchte mich nochmals von ganzem Herzen bei dir bedanken. <3 Vor zwei Wochen hatte ich einen wirklich furchtbaren Freitag, der dank deiner Hilfe doch noch ein gutes Ende nahm. Als ich morgens die Nachricht bekam, dass Sunny komisch sei, habe ich den Schwindel schon erwartet. Nur nicht so.. Seit drei Jahren bekommt Sunny immer im Frühjahr und auch eher selten manchmal Schwindelanfälle. Sie hielten immer nur maximal 45 Min und dann war alles vorbei. Tierärzte und Heilpraktiker konnten dazu nichts sagen, Blutproben waren immer unauffällig und ca ab Juni/Juli verschwinden diese Anfälle bis zum nächsten Frühjahr. Vor zwei Wochen war es anders.. Der Anfall hielt den ganzen Tag an. Die Tierärztin hat auf eine Kolik behandelt und hätte ihn gerne in der Klinik gesehen. Ich war so verzweifelt und wusste einfach nicht weiter. Ich wusste nur, es ist keine Kolik (zu der Zeit war ich da noch sicher) und ich wollte ihm eine Klinik nicht antun, wusste aber nicht, was ich tun sollte. Zumal er weder fressen noch trinken konnte. Als ich da also hilflos am Verzweifeln war, wollte ich wissen was Sunny möchte und ich habe dich angerufen. Ich bin sooo dankbar, dass du zwischen deinen Gesprächsterminen mehrmals mit Sunny gesprochen hast und das auch noch am Samstag. Ich habe dich echt ganz schön oft beansprucht. Er wollte nicht in eine Klinik, er wollte Osteopathie für seine schlimmen Kopfschmerzen. Der Osteopath kam und es wurde schon besser, war aber immer noch da. Am Abend fing ich dann wirklich an, mir Sorgen um eine Kolik zu machen, da er den ganzen Tag nicht gefressen hat und auch nichts aus ihm rauskam. Wieder hast du mit Sunny gesprochen und er sagte mehrfach, er würde keine Kolik bekommen. Wieder hattet ihr beide recht. Am Samstag kam der Osteopath nochmal und am Sonntag ist mein Schatz buckelnd auf die Koppel galoppiert  Er hat sich eine Decke in einer schönen Farbe gewünscht. Die erste Decke ist da, mit abnehmbarem Halsteil und die Zweite ist unterwegs. Er hat sich gewünscht, dass ich mehr an ihn und seine Stärke glaube. Das tat mir furchtbar leid, denn ich glaube sehr an ihn. Seine Stärke kenne ich. Ich war aber an dem Tag einfach so voller Angst, dass ich es ihm nicht zeigen konnte. Du hast uns und besonders mir so sehr geholfen, dass ich nur nochmal von Herzen Danke sagen kann. Für deine Hilfe und auch für deine Geduld und das Verständnis für eine völlig von Sorge zerfressene „Pferde-Mutti“. In Zukunft werde ich ruhiger reagieren. Und definitiv werde ich dich nochmal mit Sunny sprechen lassen. Einfach um zu erfahren, wie es ihm geht und ob und welche Wünsche er hat. Ich kann und werde dich jedem empfehlen, der über ein Tiergespräch nachdenkt. Ganz liebe Grüße und bis zum nächsten Mal.

Anne und Sunny  

Ann-Kathrin H. mit Sunny
/ Pferd
5/5
Liebe Janika,  nachdem nun deine wunderbare Krafttierreise für mich etwas sacken und auch wirken konnte, versuche ich das mal in Worte zu fassen. Erstmal und...
Anne H.
/ Krafttierreise
5/5
Liebe Janika, wir möchten Dir nochmal ganz herzlich für dieses tolle, emotionale und aufschlussreiche Gespräch danken! Beim Buchen waren wir ja zugegebenermaßen etwas skeptisch und...
Anne mit Skydance
/ Pferd
5/5
Ich habe seit 1,5 Jahren einen Maine Coon Kater, den 7-jährigen Merlin.  Als ich hörte, dass Du, Janika, als Tierkommunikatorin tätig bist, wurde ich sofort...
Birgit N. mit Merlin
/ Kater
5/5
Liebe Janika, ich glaube sagen zu dürfen, dass mein Derry und ich schon sehr verbunden sind, uns gut verstehen, wahrnehmen und Wünsche oder andere Themen...
Anna-Luisa S. mit Derry
/ Pferd
5/5
Erst einmal herzlichen Dank für alles. Die Geschichte ist so schön geschrieben, dass man sich bildlich vorstellen kann, wie es für dich war, mein Krafttier...
Tim F.
/ Krafttierreise