Kundenstimmen

Tiergespräch
5/5

Liebe Janika, vielen Dank für das Gespräch mit unserer Aska. Es hat sich so viel getan. Nach dem wirklich schweren Start für unsere Aska, hätten wir womöglich dieses Gespräch viel eher führen sollen. Ich selbst hätte wohlmöglich viel mehr verstanden und vor allem sie viel besser verstanden. Aber es ist nie zu spät etwas zu ändern. Also gesagt getan. Ich weiß gar nicht womit ich anfangen soll.. Naja zuerst vielleicht damit, dass wir das Gefühl haben viel mehr mit ihr verbunden zu sein als ohnehin schon. Irgendwie ist es anders geworden, zum positiven  Wir haben gelernt ab und an auch mal nicht so streng zu sein, sie ist ja schließlich noch ein Hundekind. Wir haben auch viel verstanden, da es einfach mal ausgesprochen wurde. Sie reißt sich unheimlich für uns zusammen, was sie eigentlich noch gar nicht muss – mit einem Jahr zumindest nicht. Ich hab unbeschreiblich viele Tränen nach dem Gespräch vergossen, weil mich das Ganze so ergriffen hat. Ihre Dankbarkeit und ihre Liebe uns gegenüber hat mich fast erschlagen nach deinem Gespräch mit unserer Kleinen. Als du am Telefon sagtest sie würde sich zu mir legen wollen und sie es tatsächlich auch tat, waren wir schon etwas erschöpft und haben und eine Mittagspause auf dem Sofa gegönnt. Einiges ist unheimlich leicht geworden, die Futtersituation hat sich deutlich gebessert, wahrscheinlich einfach nur dadurch, dass es alle entspannter angehen und auf ihre Wünsche eingehen. Sie bekommt auch tatsächlich mal unser Essen, das war ja ihr größter Wunsch. Auch die Besuchersituation hat sich verbessert, Aska setzt sich jetzt selbstständig auf die Treppe (ihren eigenen Thron  ) und begutachtet den Besuch. Alles deutlich einfacher. Und vor allem für den Besuch nicht so erschreckend. Die Bestätigung, dass es ihr einfach gut geht, lässt immer noch mein Herz aufgehen. Nach deinem Gespräch habe ich tatsächlich ihren Namen gegoogelt, da es ja eigentlich nur eine Abkürzung war (ursprünglich hieß das junge Fräulein Alaska – viel zu lang fanden wir). Und was soll ich sagen Aska eignet sich gut für Hunde mit starkem Charakter und einer großen Lebensfreude, außerdem eignet er sich für Hunde die eine zweite Chance bekommen haben. und die hat sie. Ich kann es nicht erklären, weshalb ich so überzeugt bin, dass dein Gespräch uns wieder ein Stückchen mehr auf den richtigen Weg gebracht hat, aber es ist so. Wir genießen mit ihr einfach die gemeinsame Zeit und verbringen viel mehr Zeit im Hier und Jetzt. Völlig stressfrei und unkompliziert. Ein echtes Genießerleben. So soll es sein. Liebe Janika, vielen vielen Dank. Deine Cynthia und Aska

Cynthia P. mit Aska
/ Hund
5/5
Ich hatte ein Tiergespräch mit meinen Katern gebucht, da die Stimmung untereinander nicht so ganz stimmig war. Besonders mein großer zweijähriger Kater schien unter der...
Kristina S. mit Gerry, Gino & Fawkes
/ Kater
5/5
Ich möchte mich bei Buddy, Janika & Zamson für diesen Wundervollen ersten Einstiegskurs bedanken. Ich hatte mich von Anfang an für die Komplette Ausbuldildung angemeldet...
Smilla R.
/ Modul 1 - Einstiegskurs
5/5
Liebe Janika, Nachdem nun knapp 1,5 Monate nach unserem Coachingtermin vergangen sind und ich gestern einen tollen, spaßigen Tag mit den Pferden hatte, möchte auch...
Johanna T. mit Slikja & Gryla
/ Pferde
5/5
Hallo Janika, hier mein Feedback zu dem Gespräch mit unserem kleinen Rüden. Zugebebenermaßen war vieles für uns keine richtige Überraschung, was er erzählt hat, dennoch...
Ilka S. mit Peppi
/ Hund
5/5
Liebe Janika, wir möchten Dir nochmal ganz herzlich für dieses tolle, emotionale und aufschlussreiche Gespräch danken! Beim Buchen waren wir ja zugegebenermaßen etwas skeptisch und...
Anne mit Skydance
/ Pferd

Newsletter

Endlich ist er da: Der Buddy-Prinzip Newsletter ♥
Wenn du möchtest, bekommst du ca 2x im Jahr Post mit allen Neuigkeiten rund um das Buddy-Prinzip, die Tierkommunikation, unsere Kurse & Fortbildungen und alle anderen Projekte, die wir im Hintergrund für dich vorbereiten.