Von Fokus und Klarheit

Von Fokus und Klarheit

Viele Tiere wünschen sich in den Gesprächen mehr Klarheit von ihren Menschen. Damit versuchen sie zu beschreiben, dass sie sich Orientierung wünschen und verlässliche Handlungen des Menschen. Sie beschreiben mir, dass das nicht bedeutet, dass sie sich strengen Dogmatismus wünschen und dass Regeln immer konsequent durchgesetzt werden müssen, einfach um der Regeln Willen oder weil für uns Menschen „manche Dinge nun einmal so sind“. Dass es nicht bedeutet, dass der Mensch Methoden und Techniken anwenden muss um seine (vermeintliche, sich selbst zugeschriebene) Autorität zu wahren. Sondern dass es bedeutet, dass der Mensch jederzeit klar kommuniziert. Dazu braucht er inneren Fokus, deutliche Absichten und eine klare Haltung. 

Für mich persönlich bedeutet das, dass die Dinge, die ich von Buddy einfordere für MICH innerlich Sinn machen müssen. Wenn ICH innerlich notwendig weiß, dass wir JETZT die Nase aus dem Gras heben und weitergehen, dann passiert das ohne Zögern und ohne dass ich auch nur am Strick zupfen muss. Wenn ICH innerlich notwendig weiß, dass er JETZT aus der Futterkammer raus muss, dann geht er auf einen Fingerzeig. Aber wenn ich mir gerade nicht ganz sicher bin und etwas nur halbherzig von ihm verlange – weil ich seinen Hunger auf das leckere Gras so gut verstehen kann oder ich es so lustig und süß finde, wenn er mich in die Futterkammer begleitet – dann sind meine Weitergeh- und Rausschmeissversuche halbherzig und unklar. Dann biete ich keine verlässliche Orientierung, denn mein innerstes Denken und mein äußeres Handeln stimmen nicht überein. 
Was viele Tiere in vielen Gesprächen sich also wünschen ist innere Verbindung. Und aus meiner Sicht und Erfahrung bedeutet innere Verbindung immer Kommunikation statt Konditionierung. 💛

Wenn du wissen möchtest, was dein Tier sich von dir wünscht – dann buche doch einfach ein Tiergespräch bei mir oder lerne gleich selbst mit Tieren zu sprechen 😊♥️


 

(Kartenset „Die Botschaft der Pferde“ hier erhältlich. Ausbildung zur Tierkommunikatorin hier entlang.)