Wie ich ausbilde

Wie ich ausbilde

 
Ich liebe es Tierkommunikation zu unterrichten! 
Und zwar live und vor Ort. In einer überschaubaren Gruppe. Das liegt daran, dass ich immer und immer wieder erlebe, wie sehr die Energie der Gruppe trägt. Wie sehr die TeilnehmerInnen sich gegenseitig unterstützen. Wie hilfreich es ist, dass ich individuell auf alle Fragen und die einzelnen TeilnehmerInnen eingehen kann. 
Und dass der Aufwand, den die TeilnehmerInnen betreiben müssen, um zum Kurs anzureisen, schon extrem viel Energie freisetzt, die in Form von bisweilen atemberaubenden Erfolgserlebnissen zu ihnen zurückkommt! 
 
Zu meiner Art zu unterrichten gehört auch, dass ich besonders schöne Kursorte wähle, euch liebevoll und reichlich mit Snacks und Getränken versorge und euch spüren lasse, wie willkommen ihr bei mir seid!
Eine der Maximen des Buddy-Prinzips ist es, dass bei mir jede*r so sein darf, wie sie*er ist, sich nicht verstecken muss und sich entwickeln darf.
 
Ich bin nicht nur für die Tiere Tierkommunikatorin geworden, sondern auch für deren Menschen. ♥️
 
(Kartenset „Die Botschaft der Pferde“ hier erhältlich. Ausbildung zur Tierkommunikatorin hier entlang.)