Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

von Janika Sedat | Kommunikation auf allen Wegen Das Buddy-Prinzip

Januar 2021

 

1. Allgemeines
Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle
Gespräche, Beratungen, Kurse, Workshops und sonstige Leistungen, die von

Janika Sedat | Kommunikation auf allen Wegen | Das Buddy-Prinzip 

angeboten und erbracht werden.

Die nachfolgend stehenden Geschäftsbedingungen gelten seit dem 1. Januar 2021.

2. Vertragsgegenstand
Vertragsgegenstand ist die Durchführung telepathischer Kommunikationen mit Menschen und Tieren (auch Tiergespräche und Seelengespräche genannt) sowie sensitiv-mediales Coaching (auch Buddy-Prinzip-Coaching und Seelencoaching genannt).

Kommunikation mit Tieren
Die telepathische Kommunikation mit einem Tier ist eine Dienstleistung, die nur nach gegenseitigem Einverständnis zwischen dem Tier, dem Tierhalter und Janika Sedat erbracht wird.

3. Zustandekommen des Vertrages
Anmeldungen und Buchungen von Leistungen via Kontaktformular, E-Mail, WhatsApp und Telefon usw. sind verbindlich.
Ein Auftrag gilt als erteilt, wenn Janika Sedat vom Auftraggeber schriftlich per Kontaktformular,  E-Mail, WhatsApp oder mündlich per Telefon oder persönlich zur Durchführung eines oder mehrerer Gespräche mit Tieren oder einem sensitiv-medialem Coching beauftragt wird. Gleiches gilt für die Anmeldung zu einzelnen Kursmodulen oder Workshops.

Bei Anmeldung zur gesamten Ausbildung (6 Module) erfolgt ein gesonderter Ausbildungsvertragsabschluss. 

4. Kosten
Die Kosten für die von Janika Sedat erbrachten Dienstleistungen werden zu den jeweiligen auf ihrer Website beschriebenen Honoraren nach Beendigung des Auftrages fällig und berechnet. 

Rechnungen sind bei Erhalt ohne Abzug innerhalb von 14 Tagen per Überweisung auf das Bankkonto von Janika Sedat zahlbar. Ist der Rechnungsbetrag nicht innerhalb von 30 Tagen nach dem Rechnungsdatum eingegangen, ist Janika Sedat berechtigt, Verzugszinsen geltend zu machen.

5. Terminabsagen & Stornierungen

Terminabsagen für Tiergespräche und Coachings müssen spätestens eine Woche vor dem Termin eingehen, damit keine Kosten anfallen. Bei Absagen innerhalb von sieben bis drei Tagen vor dem Termin fallen 50% des Honorars an. Bei Absagen innerhalb von 48 Stunden vor dem vereinbarten Termin, müssen die Kosten in voller Höhe getragen werden.

Terminabsagen und Terminänderungswünsche für Kursmodule müssen spätestens 21 Tage vor Kursbeginn eingehen. Bei späteren Absagen müssen die Kosten in voller Höhe getragen werden.

6. Tierkommunikation | Sensitiv-Mediales Seelen-Coaching
Janika Sedat übernimmt bei den Gesprächen mit einem Tier die Rolle einer Übersetzerin.
Janika Sedat gibt keinerlei Versprechen oder Garantien dafür, dass ein Tier durch eine Kommunikation geheilt wird oder seine Verhaltensweisen ändert. Als Tierkommunikatorin und Seelencoach heilt Janika Sedat nicht, sondern unterstützt bei Tier und Mensch die körpereigenen Selbstheilungskräfte.

Tierkommunikation ist kein Instrument für eine veterinärmedizische Diagnose und ersetzt niemals eine tiermedizinische oder naturheilkundliche Behandlung. Ebensowenig ist sie Ersatz für ein gezieltes Training oder eine erfolgreiche Erziehung.

Janika Sedat handelt bei der Anwendung energetischer Heilmethoden immer nach bestem Wissen und Gewissen und zum Höchsten Wohl des Tieres und aller Beteiligten. Zu beachten ist, dass es Krankheiten gibt, die von einem praktizierenden Tierarzt behandelt werden müssen.

Der Begriff Heilung wird auf dieser Homepage im Sinne von Aktivierung der Selbstheilungskräfte verwendet.

Laut Bundesverfassungsgericht muss auf folgendes aufmerksam gemacht werden:
Nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts vom 2.3.2004 fallen geistige Heiler nicht unter das Heilpraktikergesetz (BVerfG, 1 BvR 784/03). Es ist ihnen nicht gestattet, Diagnosen zu stellen. Geistiges Heilen dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzt nicht die Diagnose oder Behandlung durch den Arzt oder Heilpraktiker.

7. Empfehlungen
Wenn sich aus einem Tiergespräch oder Coaching Empfehlungen für bestimmte Maßnahmen oder die Gabe von Therapeutika ergeben, so liegt es ausschließlich im Ermessen und der Verantwortung des Auftraggebers / Tierhalters diese umzusetzen. Janika Sedat übernimmt keinerlei Haftung.

8. Urheberrecht

Sämtliche Kursmaterialien und Konzepte sind als geistiges Eigentum Janika Sedats zu betrachten und dürfen nicht vervielfältigt oder geteilt werden.
Es gibt keine Garantie auf Erfolg oder Zertifikat. 

Janika Sedat lässt sich im Krankheitsfall kompetent vertreten oder der versäumte Termin wird nachgeholt. Es besteht kein Anspruch auf Entschädigung. 

9. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den Nutzungsvertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie mir (Das Buddy-Prinzip, Janika Sedat, mail@dasbddyrinzip.de) mittels einer eindeutigen Erklärung per E-Mail über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

10. Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

11. Ausschluss des Widerrufsrechts

Verlangen Sie nach Vertragsschluss, dass die Ausführung des Vertrages vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnen soll, so erlischt Ihr Widerrufsrecht.

12. Haftungsausschluss

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich nur begleitend und unterstützend arbeiten kann bzw. darf und daher einen Abbruch bestehender schulmedizinischer, psycho-therapeutischer oder heilpraktischer Therapien sowie ein Absetzen von
medikamentösen Behandlungen aufgrund von Hypnosesitzungen strikt ablehne. Weder kritisiere ich noch lehne ich Schulmedizin oder andere Therapieformen ab. Ich respektiere jede andere Überzeugungsgrundlage, auch wenn sie nicht meine eigene sein sollte. Tier- & Seelengespräche ersetzen niemals die Behandlung eines Arztes, Heilpraktikers oder Psychotherapeuten! Weiter ist es mir laut Gesetz nicht gestattet, Heilversprechen abzugeben oder Diagnosen medizinischer, heilpraktischer oder feinstofflicher Art zu stellen. 

Für direkte oder indirekte körperliche, materielle oder ideelle Schäden irgendwelcher Art, die durch die Anwendung von Energiearbeit entstehen könnten, übernimmt Janika Sedat keinerlei Haftung. 



Mit Ihrer Buchung von Einzel- oder Gruppenterminen erkennen Sie alle oben genannten Bedingungen an und verpflichten sich zu deren Einhaltung.